Mitarbeiterpräsenz

c6195d20191113093353

Neu

Mit diesem Modul können Sie auf einfache und effektive Weise die Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter messen. Dank unseres Mitarbeiter-Präsenz-Moduls haben Manager und die Personalabteilung die Möglichkeit, die Arbeitszeit ihres Teams besser vorherzusagen und den Überblick und die Kontrolle über die Leistungen ihrer Mitarbeiter zu behalten, dh Fortschritte, Verzögerungen

Mehr Infos

72,00 €

Mehr Infos

Module version: auto
Publisher/Licence: Hamza Nouib / AGPL
User interface language: English / Français
Help/Support: [email protected]
Prerequisites:

  • Dolibarr min version: auto
  • Dolibarr max version: 10.0.3

Install (For Dolibarr v9+:

  • Go into menu Home - Setup - Modules - Deploy an external module and submit the zip file
  • Module or skin is then available and can be activated.

Install (For Dolibarr v8-):

  • Download the archive file of module (.zip file) from web site DoliStore.com
  • Put the file into the root directory of Dolibarr.
  • Uncompress the zip file, for example with command  unzip module_presences-1.0.zip
  • Module or skin is then available and can be activated.

 

Beschreibung:

Mit diesem Modul können Sie auf einfache und effektive Weise die Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter messen. Dank unseres Mitarbeiter-Präsenz-Moduls haben Manager und die Personalabteilung die Möglichkeit, die Arbeitszeit ihres Teams besser vorherzusagen und den Überblick und die Kontrolle über die Leistungen ihrer Mitarbeiter zu behalten, und zwar:

- Fortschritte und Verzögerungen bei einigen Aufgaben sind gerechtfertigt oder nicht gerechtfertigt.

- Jeder Mitarbeiter verwendet die digitale Zeituhr, um die für eine Aufgabe oder ein Projekt aufgewendete Zeit zu messen.

- Es wird eine direkte Verbindung zwischen dem Modul "Mitarbeiteranwesenheit" und dem Modul "Projektmanagement" hergestellt.

- Wiederherstellen der verbrauchten Zeit, damit der Fortschritt für eine Aufgabe automatisch in der Verbrauchsverwaltung für die Projekte deklariert wird.

- Bitte gehen Sie späten Aufgaben nach und kennen Sie die berechtigten und ungerechtfertigten Verzögerungen jedes Mitarbeiters.

- Behalten Sie die Rückverfolgbarkeit und den digitalen Bewertungsverlauf Ihrer Mitarbeiter auf einer einzigen Oberfläche.